Gästewohnung in Meschede

Perle im Sauerland

Reisen & Erleben · 05.11.2019

Perle im Sauerland

An den Ufern der Ruhr, umgeben von Bergen, Wäldern und Seen, liegt die Kreisstadt Meschede. Wandern, Radeln, Wintersport oder einmal so richtig ausspannen – wenn Sie Lust auf Natur haben, sind Sie hier richtig.

Stadtbesichtigung | Entdecken Sie die Geschichte Meschedes auf einem Spaziergang entlang der 20 „Geschichtssteine“, die im Innenstadtgebiet verteilt sind. Sie erzählen kleine Geschichten aus der über 1000-jährigen Historie der Stadt und stellen besondere Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss Laer, die Klausenkapelle oder die Abtei Königsmünster vor.

Ab ins Grüne | Im Norden grenzt Meschede an den Naturpark Arnsberger Wald. Über ein gut ausgebautes Wegenetz wandern Sie zur Möhnetalsperre, zur Bilsteinhöhle oder zum Lörmecke-Turm, wo Sie aus 35 Metern Höhe einen fantastischen Ausblick auf die Umgebung haben.

Südlich schließt sich das Rothaargebirge an Meschede an. Hier warten der 154 Kilometer lange Rothaarsteig, der die Städte Brilon und Dillenburg verbindet, und der einzigartige „WaldSkulpturenWeg“ mit elf Kunstwerken am Wegesrand auf Sie. Kleine Wanderer können auf dem Märchenwanderweg „Kleiner Rothaar“ in Holzbüchern und Schatzkisten die Geheimnisse des Waldes erforschen. Ebenfalls einen Ausflug wert: die Plästerlegge, der mit 20 Metern höchste Wasserfall Nordrhein-Westfalens.

Ausflug in die Stadt | Statt Natur pur doch lieber Theater, Museen und Schaufensterbummel? Nur rund 50 Kilometer sind die umliegenden Städte Paderborn, Siegen, Hagen und Hamm entfernt.  Rund 80 Kilometer sind es nach Dortmund und Kassel.  

Unterwegs mit Kindern | Rund um Meschede gibt es viele abwechslungsreiche Angebote für Familien: die Sommerrodelbahn in Bruchhausen; der Freizeitpark „Fort Fun“ in Bestwig mit Westernstadt, Stuntshows und Achterbahn; das Curioseum Willingen mit einer skurrilen Sammlung von Kitsch, Kunst und Krempel; das Lagunenerlebnisbad Willingen mit Solebad, Rutschenpark, Saunalandschaft und Kinderbadewelt.

Regionale Spezialität | Falls Sie auf der Suche nach einem Mitbringsel für die Daheimgebliebenen sind: Der „Mescheder Wind“ ist ein Kräuterlikör, von dem – so sagt man – bereits ein Glas Sie die frische Sauerländer Luft spüren lässt.

Perle im Sauerland
Teilen auf:

Zugang zum Internen Bereich

Jetzt einloggen

Wir sind auch bei Facebook:

Jetzt zu Facebook
Aufgrund der DSGVO haben sich unsere Datenschutzrichtlinien zum 25.05.2018 geändert. Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzerklärung einzusehen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.