Verbund Berlin

ISTAF Indoor

Genossenschaftlicher Fanblock in der Mercedes-Benz Arena!

Höher, schneller, weiter! Beim 4. ISTAF Indoor pushte das Berliner Publikum die Athleten wieder zu Top-Leistungen. Die 12 600 Zuschauer in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena bejubelten insgesamt zwölf persönliche Rekorde, 18 Saisonbestleistungen und eine Weltjahresbestleistung. Weitere Highlights: das Triple von Hürden-Ass Cindy Roleder und der Auftritt von Lokalmatador Christoph Harting, der in seinem ersten Wettkampf nach dem Olympiasieg seinen ersten ISTAF Indoor-Triumph feierte. Nicht zu vergessen: das kurze Konzert von Wincent Weiss.

Knapp 1 700 Karten haben die Wohnungsbaugenossenschaften Berlin an ihre Mitglieder verteilt. Unsere grünen Banner waren für die Athleten sowohl das Ziel vor Augen als auch die Unterstützung im Rücken. Und mit den grünen Klatschpappen sorgten unsere Mitglieder lautstark für eine grandiose Stimmung und den nötigen Aufwind.

Meetingdirektor Martin Seeber: „Das ISTAF Indoor hat wieder gezeigt, wie faszinierend und spannend die Leichtathletik sein kann und was für großartige Sportler wir haben. Toll, dass auch an einem Freitagabend die Mercedes-Benz Arena ausverkauft war und 12 600 Fans mitgefiebert haben.“

Pressekontakt und weitere Informationen:

Öffentlichkeitsarbeit

Monika Neugebauer

E-Mail: monika.neugebauer@gilde-heimbau.de

Telefon: 030 – 30 30 2105

Mobil: 0170 – 211 2304

Sprecher der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin und Vorstandsvorsitzender der BEROLINA:

Frank Schrecker

Telefon: 030 – 278 728 0

Alle auf einen Blick

Die Wohnungbaugenossen-
schaften Berlin sind hier übersichtlich in einem Flyer zusammengefasst.

WBG Berlin.pdf

Workshop Bauphysik

Die Wohnungsbau-genossenschaften Berlin verschenken an Kitas und Grundschulen den Workshop Bauphysik. Von einer erfahrenen Wissenschaftlerin lernen die Kinder spielerisch etwas über Statik, Elektrizität und Akustik.

Mehr Informationen finden Sie in diesem Flyer:

Workshop Bauphysik.pdf